Mittwoch, 2. Juli 2014

mmm*09 - in Hosen

Endlich mal wieder dabei! So kurz vor der nahenden Sommerpause möchte ich mich gern noch mal einreihen in die Riege der selbst benähten Damen und Herren.

Ich habe es geschafft - meinen Kleiderschrank um eine gediegene Sommerhose bereichert. Endlich ist sie nun fertig geworden und auch schon ausgiebig zu einer wundervollen Nähnerdmatinee Probe getragen. Burda 08/2013, Mod. 118C.

Beschrieben habe ich das Machen hier und hier. Ich erhoffe mir anhand der Notizen und Fotos gleich noch eine zweite in schwarz nähen zu können. Sie sitzt mit wenigen Änderungen erstaunlich gut und deshalb liegen hier bereits zugeschnittene und gekettelte Teile. Wann ich diese zusammen bekomme, ist noch die Frage. Der Schnitt jedenfalls scheint ganz gut zu mir zu passen und die Hose selbst trägt sich sehr bequem. Vielleicht auch durch den Leinenstoff. Und jetzt, wo der Sommer wieder zu kommen scheint, kommt sie genau zur rechten Zeit.

Jetzt die Bilder. Die habe ich gestern Abend gemacht, sonst schaffe ich das nicht vor der Arbeit.






Ob die Anderen heut behost, berockt oder bekleidet sind gehe ich mir in Ruhe heut Abend anschauen. Da freu ich mich schon drauf.

http://memademittwoch.blogspot.de/2014/07/me-made-mittwoch-am-2-juli-2014.html

Kommentare:

  1. Die Hose ist Klasse, den Schnitt würde ich nicht mehr hergeben. Hosen machen echt viel Arbeit, habe ich gerade auch gelernt aber es lohnt sich, wie man an deiner Hose sehen kann.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Dein Kompliment. Gerade bei Hosen ist es schwierig, einen Schnitt mit gutem Sitz zu finden. Ein weiter Rock verzeiht da manchmal mehr ;-)
      Lieben Gruss Heike

      Löschen
  2. Die Hose sitzt wirklich perfekt! Jetzt kannst du in Massenproduktion gehen ;) Den verwendeten Streifenstoff finde ich auch klasse.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir. Ja, die ein oder andere Version kann ich mir noch vorstellen.
      Viele Grüss Heike

      Löschen
  3. Wow, super!!! Die Hose liegt bei mir auch noch auf dem Tisch, aber da muss noch ein bisschen was geändert werden. Deine Hose sitzt perfekt!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da bin ich gespannt auf Deine Version. Freue mich auf Austausch. Lieben Dank.
      Gruss Heike

      Löschen
  4. Sehr cool. Ich bräuchte auch dringend Hosen.
    Bei dir sieht der Schnitt gar nicht so ausgestellt aus wie bei burda. Hast du die Beinform verändert?
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merkwürdigerweise habe ich an der Beinform nichts geändert. Das hatte ich nämlich auch erst vermutet. Oben sass sie dann nämlich recht knapp (gut, dass es Leinen ist) und unten könnte es eventuell ein Tick schmaler sein. Nur die utopische Wahnsinns-Länge habe ich zwei mal korrigiert.
      Also, ruhig mal ausprobieren.
      Viele Grüsse Heike

      Löschen
  5. Die ist ganz wunderbar geworden und Leinen ist im Sommer toll.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht zu warm und trotzdem angezogen, falls es mal nicht so frei sein darf. Danke Dir!
      Viele Grüsse Heike

      Löschen
  6. Klasse. Steht dir ausgezeichnet. Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir.
      Viele Gürsse Heike

      Löschen
  7. Respekt, vor Hosen scheue ich mich immer noch ein bisschen, obwohl das schon lange auf meinem Plan steht.
    Sieht wirklich gut aus!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. Deine Hose steht dir supergut. Ich habe ja vor weiteren Hosen mehr Respekt als vor engen, weil ich es noch schwieriger finde, sie anzupassen.
    Mit dieser Hose kannst du wirklich in Serie gehen!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen