Sonntag, 18. März 2018

FKJA 2018 - zweiter zwischenstand

Bilanz.

Eine fiese Erkältung hat mich seit 10 Tagen im Griff... Dicker Kopf und viel Arbeit liessen den letzten gemeinsamen Strick-Treff-Termin an mir vorbei ziehen.

Mein heutiges Zwischenergebnis zeigt mir deutlich, dass ich wohl eher beim Finale der Herzen dabei sein werden - wenn überhaupt ;)

Momentan sieht es so aus: auf dem Bild von links nacht rechts gesehen habe ich lauter Teile produziert in angenehm monotonem Kraus Rechts:
linkes Vorderteil, linker Ärmel (an dem ich gerade stricke), Rückenteil, rechter Ärmel, rechtes Vorderteil.



Alle Teile werden bis Achselhöhe gestrickt, entsprechend für die Armausschnitte Maschen abgestrickt. Wenn ich also mit dem rechten Ärmel fertig bin, dann nehme ich alle Teile (in der richtigen Reihenfolge) auf eine Rundstricknadel und stricke weiter.

Mir graut es ein wenig vor der Blütenpasse. Bis jetzt habe ich es noch nicht geschafft, ein Blütenrapport als Muster einmal komplett durch zu stricken. Ich habe lediglich das Blatt einmal gestrickt. Das wäre also auch eine meiner nächsten Aufgaben. 
Ich hoffe, mir werden die Knubbel-Blüten nicht zu kitschig am Ende. Aber ich zieh das jetzt mal durch.

Die Wolle aber strickt sich ganz herrlich und die Farbe gefällt mir nach wie vor.

 

Um Ostern habe ich ein paar Tage frei und wir fahren ins Rheinland. Ich hoffe, die Autofahrten bringen meine Jacke ein Stück voran ;)

Malou's Pullover sieht schon mal wunderschön aus! Und bei Euch?



Wir sehen uns dann am:

01.04.2018  - Finale: Große Modenschau der fertigen Jäckchen bei hoffentlich wunderbarem Frühlingswetter am Ostersonntag 
06.05.2018 - Finale der Herzen: Für alle diejenigen, denen beim Anblick der vorigen Termine jetzt schon der Schweiß ausbricht. Keine wird mit einem halbfertigen Jäckchen zurückgelassen. 

Kommentare:

  1. Hej,
    du bist doch schon gut vorangekommen! die wolle sieht toll aus, likla ist normal nicht so mein ding, aber die gefällt mir! ich bin gespannt, wie es bei dir weitergeht...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Nur nicht stressen lassen, das wird schon. Du bist auf einem guten Weg.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke wird bestimmt toll. Die Blüten sind bestimmt spannend zu stricken und man kann das nicht mal eben so nebenbei stricken, aber denk einfach an das schöne Ergebnis. LG Angela

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin immer wieder fasziniert, wie unterschiedlich man stricken kann und doch zum gleichen Ergebnis kommt. Auf deine Jacke bin ich schon sehr gespannt.
    Gute Besserung erst mal!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Mir gehts gerade wie Doro - ich hätte jetzt nicht so viele Einzelteile erwartet. Insgesamt bist du doch schon recht weit und wenn die die Blüten noch meisterst, sollte das Finale der Herzen doch zu schaffen sein.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde du bist doch eigentlich schon recht weit. Bei mir könnte es auch knapp werden, aber dann treffen wir uns einfach beim Finale der Herzen ;o)
    Die Farbe ist auf jeden Fall schonmal toll und ich bin dann gespannt wie dein Jäckchen am Ende zusammengepuzzelt aussieht!

    Viele Grüße und weiterhin viel (Strick-)Erfolg,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. So viele Teile, ich bin ganz verwirrt, so als immer am Stück Strickerin. Das wird schon., lasse dich nicht stressen und ich drücke dir die Daumen, dass du die Blätter bezwingst.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Du bist doch schon recht weit. Ich bin gespannt, wie die fertige Jacke aussehen wird.
    Liebe Grüsse
    Silvi

    AntwortenLöschen
  9. Noch vor ein paar Jahren hätt ich behauptet, kraus gestrickte Oberteile mag ich nicht. Inzwischen tick ich da aber ganz anders. Ganz, ganz tolle Dinge durft ich schon entdecken, die mich allesamt vom Gegenteil überzeugt haben. Es sieht verdammt nach einem wunderschönen Jäckchen aus, hier bei Dir!
    LG
    Caro

    AntwortenLöschen