Samstag, 18. Oktober 2014

stoffwechsel - mein stoff!

Ich habe meinen Stoff schon seit einer kleinen Weile - genauer gesagt, seit dem 06.Oktober. Seit dem befühle ich ihn, trage ihn mit mir in der Wohnung herum (schon ein bischen verrückt oder?) und bin ganz hingerissen.

Das Klingeln des Postboten hat mich doch sehr überrascht, weil ich irgendwie mit keiner Post gerechnet hatte. Ich war nur zufrieden in dem Moment zu Hause gewesen zu sein. Ansonsten kann das bei uns nämliche eine langwierige Sache sein, bis das Paket seinen Weg an unsere Wohnungstür findet...

Dann dachte ich mir: gut, sind unsere Verwandten aber diesmal sehr pünktlich mit Geburtstagspost gewesen (mein Grosser hatte gerade...). Als ich dann aber meinen Namen las, ging mir ein Licht auf und es brach augenblicklich die totale Aufregung in mir aus.

Mit der Aufregung auch die Unsicherheit: darf ich das schon öffnen? Muss ich warten bis zur Vorstellung? Hoffentlich gefällt mir der Stoff. Und hoffentlich fällt mir ein passender Schnitt dazu ein, der des Stoffes würdig ist!

Uh, ich hätt' ja nicht gedacht, wie aufregend das mit dem Stoffwechseln ist.

Als ich das Paket öffnete lagen darin eine total liebe Nachricht an mich, ein Schnittmustervorschlag und natürlich der Stoff.

 
Aussen klebte noch eine Nachricht, wie leid es meiner Stoffwechsel-Patin täte, dass das Paket so schröddelig aussieht. Völlig Wurscht! Total egal! Das Innere zählt! Und besagtes Innere hat mich für sich eingenommen, je öfter ich mich ihm gewidmet habe.

weicher Fall
feine Struktur
 wahre Farbe

Ein Stoff, der wirklich dem entspricht, was auf meinem blog zu finden ist. Ein herbstlicher Stoff, weich fallend, mit einer angenehme Schwere, ein anschmiegsamer zurückhaltender Webstoff, Anthrazit Grau, mit feiner Struktur. Ja, das mag ich!

Im ersten Moment hatte ich ein klein wenig gehofft, das mich jemand aus der Reserve lockt und mir einen knallenden Karostoff schickt oder Ähnliches, damit ich mal etwas anderes nähe. Aber innerhalb von Sekunden hatte ich vor Augen, was aus genau diesem für mich gedachten Stoff werden soll: ich habe schon ganz lange einen Traum von einem Kleid im Kopf, zu dem allerdings leider kein Schnitt existiert und dafür würde dieser Stoff ganz wundervoll passen. Es ist ein 40er Kleid von Trashy Diva (wenn ich das richtig recherchiert habe), mit auf Figur genähten Falten im Taillenbereich, mit Raffungen in den Schulternähten; da hätte ein gross gemusterter, lauter Stoff vielleicht gar keinen Sinn. Also wenn ich ein solches Kleid nähen könnte (was für mich ohne Schnittmuster schon eine wirkliche Herausforderung wäre...), dann würde dies etwas ganz Besonderes sein - angemessen zu diesem sehr schön ausgewählten Stoff.

Das ist es:

Pur oder? Und durch den zurückhaltenden aber edlen Stoff wäre ein solches Kleid alltagstauglich oder auch aufgemotzt tragbar.

Auch der Vorschlag meiner unbekannten Patin ist sehr ansprechend: ein McCall's - Schnitt, und zwar dieses Modell: M6959, den sie mir sogar borgen würde.

Ich habe bereits gute Erfahrungen mit McCall's (hier und hier) gemacht und bin daher nicht abgeneigt. Für eine Winter-Variante würde ich vielleicht doch so drei Viertel Ärmel favorisieren, aber bis es soweit ist, kann ich ja noch hundert Mal überlegen.

Mein Plan ist also Folgender:

Ich werde nach einem Schnitt suchen, der meinem Traumkleid möglichst nahe kommt. Vielleicht hat die Ein oder Andere ja dazu eine Idee oder einen Tip. Sollte ich das nicht schaffen, dann werde ich der Idee meiner Stoffpatin folgen. Vielleicht kommt mir aber auch noch etwas ganz anderes über den Weg gelaufen.

Was meint ihr?


Super spannend, das Ganze und ich werde mich mit grossem Interesse durch Eure Stoffpakete lesen. Was wohl meine Stoffpatin über den von mir geschickten Stoff denkt? 

Ich danke für diese tolle Aktion, liebe frau siebenhundertsachen und frau lotti faden verloren.

Kommentare:

  1. Hmm, der Schnitt ist eine super Mischung aus dem Lemmingkleid Butterrick 5951 und Butterrick 5846 oder dem Anna Dress. Sowas müsste sich doch zusammenbasteln lassen. bzw. könntest du beim 5951 auch die Kräuselung an den Seiten verlegen und in Falten legen. In meiner Vorstellung machbar.
    Wenn du magst, können wir da gern ma zusammen dran rumtüfteln. Also wenn du keinen Schnitt findest, der besser passt.
    Den Stoff finde ich übrigens super. Wunderbar zurückhaltend aber besonders. Wär doch auch schade, wenn das Kleidungsstück aus einem aus-der-Reserve-lock-Stoff nur sein Dasein im Schrank fristen würde, oder?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch! Und beide Schnitte habe ich sogar hier. Ich werde sie mir mal vornehmen. Danke Dir!
      Gruss h

      Löschen
  2. Vielleicht Vogue 9046? Das ist doch recht ähnlich, soweit ich das erkennen kann. Nur Ausschnitt und Schulterpartie müssten noch angepasst werden.
    Den Stoff finde ich auch sehr toll und ich kann das Kleid schon vor mir sehen. Sehr schön!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hatte ich zufällig auch schon im Augenwinkel bei Stöbern im Netz gesichtet. Da werde ich mir mal auf jeden Fall die technische Zeichnung ausdrucken und nachdenken.
      danke Dir. Gruss h

      Löschen
  3. http://www.ralphpink.com/pattern-cutting/womenswear/dresses

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht kombiniert mit McCall 4075 aus den 40ern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tolle Tips! Das erste ist ein toller Schnitt, den muss ich mir genauer ansehen. Den vintage Schnitt: ist der noch irgendwo erhältlich? Ich begebe mich auf Recherche.
      Vielen Dank!
      Gruss h

      Löschen
  5. Ich dachte auch spontan an eine Kombi aus Annadress und der Schulter- und Halspartie vom Lemmingkleid. Das müsste eigentlich gut passen.

    Ein toller Stoff, der gut zu dir passt und so schön edel aussieht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sieht schön aus der Stoff ;) Ich versuche mal die Schnitte zu puzzeln.
      Lieben Gruss h

      Löschen
  6. Bei der Schnittwahl kann ich leider nicht weiterhelfen, aber der Stoff und das Kleid finde ich echt super!

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir - ich hoffe, es klappt.
      Gruss h

      Löschen
  7. Der Stoff ist ja ein Traum , das wäre auch genau mein Beuteschema. Mit deinem Traumschnitt kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen . Ich hätte hier allerdings einen Schnitt der dem vorgeschlagenen Schnitt ähnelt und längere Ärmel hat.
    Das wäre Butterick 5030, genäht habe ich den Schnitt noch nicht aber ich würde ihn verleihen.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Schnitt liegt auf meinem Wunschstapel! Den finde ich auch ganz toll. Ich gehe noch mal in mich.
      Viele Gürsse h

      Löschen
  8. Der Stoff ist toll und würde sicherlich gut zu dem Kleid passen, aber einen Schnitt dazu habe ich auch nicht im Kopf!
    Ich bin sehr gespannt, wie du es machst...
    LG, C.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Die Zeit, die wir haben, werde ich wohl auch brauchen...
      Viele Grüsse h

      Löschen
  9. Der Stoff ist klasse! Ich würde an deiner Stelle versuchen dein Traumkleid aus den Schnittvorschlägen zusammen zu basteln. Du hast dafür ein Händchen!

    AntwortenLöschen
  10. Der Stoff ist wirklich sehr schön und das Kleid wird es bestimmt auch!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe bei der Ausschnitt/Schulterpartie auch an das "Lemmingkleid" denken müssen, und für das Rockteil kamen ja schon viele Vorschläge. Das bekommst du bestimmt hin! Der Stoff ist wunderbar für sowas, so eine schöne Struktur, der gefällt mir auch sehr.

    AntwortenLöschen
  12. Das hat dein Stoffwichtel toll für Dich raus gesucht. Der Stoff passt sehr gut zu Dir. Deine Idee mit dem Traumkleid finde ich super. Kann mir dass in dem Schnitt gut vorstellen.
    Bin gespannt für was Du Dich entscheidest.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  13. Wenn du den Stoff so gerne mit dir herumträgst, könntest du ja eine Decke daraus nähen :)

    Dein ausgewählter Schnitt ist so schön, ich hoffe ja, du bastelst den oder bist schon fleissig dran! Den Mc Calls Schnitt könnte ich mir allerdings auch gut an dir vorstellen. Liebe Grüsse, Lottie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Kuscheldecke wird wohl nicht mehr gehen - habe bereits geschnitten und auch schon in Teilen wieder zusammengefügt. Haha. Ich habe tatsächlich einen Schnitt zusammengebastelt. Nun, es passt noch nicht ganz so sehr, aber ich habe ja zum Werkeln noch ein wenig Zeit ;)
      Viele Grüsse h

      Löschen
  14. Was für ein toller Stoff für dich! Da hat deine Patin aber ein Bienchen verdient... :-) Jedenfalls kann ich mir dein Traumkleid daraus perfekt an dir vorstellen! Du machst das schon, da bin ich mir sicher, eben, hast ja auch noch ne Weile Zeit. Melde mich später nochmal!
    Liebste Grüße,
    N

    AntwortenLöschen