Sonntag, 22. November 2015

Weihnachtskleid Sew Along 2015 Teil 2: Stoff- und Schnittvorstellung

Ganz leise schleiche ich mich heute rein beim zweiten Teil des Weihnachtskleid-Sew-Along 2015. Den Faden auf meinem Blog wieder aufzunehmen fällt mir nicht leicht. Diese wundervolle Tradition, die Wiebke so schön heut auf dem MMM beschreibt, die auch der Beginn meines Bloggens war, möchte auch ich nicht missen. Das Nähen hilft mir sehr. Ich werde sehen, wie es mit mir und meinem Weihnachtskleid läuft.

2013 und 2014 haben mich diese Bekleidungen glücklich und stolz unter dem Weihnachtsbaum gemacht:


 


Eure Pläne für dieses Jahr sind hinreissend und verlockend. Da meine Kraft aber nicht gerade für Vieles reicht, konzentriere ich mich auf die eine Sache, die mir im Kopf herum schwebt.
Die liebe Dodo hat mich glücklich gemacht und mir einen schon lang vergriffenen Schnitt geborgt, den ich auch schon original umgesetzt habe. Ein Kleiderschnitt genau für mich - obwohl ich mich davor ein wenig gefürchtet hatte, weil ich von vielen Anpassungen gelesen hab. Es passt jedoch erstaunlich gut.

Ich habe den Schnitt ein wenig modifiziert, damit er a) ein wenig feierlicher wird und b) der sehr dünne Stoff ein wenig besser fällt und c) damit das Muster möglichst ungestört schön zur Geltung kommt. Ja, ich versuche mich ganz ungewohnt in Muster. Ein wunderschönes Muster. Gefunden kürzlich, in einer ganz wunderbaren, spontanen Runde von Nähdamen auf dem Markt! Schön, dass ich dabei sein durfte! Der letzte Rest auf einem Ballen, mittenmang, halb verdeckt. Also eigentlich glaube ich, dass der Stoff mich gefunden hat und mir diese Aufgabe, ihn zu vernähen zu Teil werden lässt. 

Hier ist er:


Ein wunderschönes warmes Rot. Ich habe ihn mal auf meiner Püppi drapiert - so sind mir übrigens auch sehr schnell der passende Schnitt und die nötigen Veränderungen klar geworden. 


 

Was habe ich also verändert?






Die Taillennaht habe ich weg gelassen, um die Blüten nicht zu zerschneiden und die Bahnen im Rockteil habe ich zusammengefügt.

Damit der Rock nicht zu schmal wird, habe ich im Vorderteil die Falten vom Oberteil in den Rockteil weiter geführt und ihm auch an den Seitennähten deutlich mehr Weite zugefügt.


 

Jetzt muss ich mich noch um ein passendes Futter kümmern. Es sollte schwarz sein, da man in die Ärmel hineinschauen kann - ich befürchte nur, dass es mir den weissen Blütenteil abdunkelt. Mal sehen. 

Ich bin sehr gespannt auf Eure Vorhaben und freue mich schon auf heute Abend, wenn ich mir die Zeit mit Euren Bloggbeiträgen verschönere.

Liebes MMM-Team, vielen Dank, dass ihr auch dieses Jahr mit und für uns ein Weihnachtskleid zaubert. Liebe Wiebke, ich finde Dein Vorhaben toll und freue mich schon darauf! Ich persönlich finde es sehr befriedigend, etwas Angefangenes (davon gibt es bei mir leider zuhauf...) zu vollenden. 

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine schöne Zeit!


So geht es dann weiter:

06.12.2015 Teil 3
- Das Probemodell ist genäht und passt. Jetzt geht es weiter.
- Nichts passt. Der Schnitt nicht zu mir, der Stoff nicht zum Schnitt. Hilfe!!!
- Ach, alles nicht so schlimm. Weihnachten hat 3 Tage, ich nähe jetzt das 2. Kleid.

13.12.2015 Teil 4
- Fertig. Mit Kleid 1, 2 und 3. Jetzt kann ich noch ein Jäckchen stricken, eine passende Tasche nähen und die letzten Weihnachtskekse backen.
- Puh, ich habe die knifflige Stelle gemeistert und bin wahnsinnig stolz auf mich. Nie hätte ich das gedacht.
- Jetzt aber los. Die letzten Geschenke besorgen, das Weihnachtsmenü planen und natürlich noch das Kleid säumen.

20.12.2015 Teil 5
Finale
Fertig! Wir haben es gemeinsam geschafft. Wir haben alles gegeben und sehen einfach umwerfend aus

Kommentare:

  1. Wow, was für ein toller Stoff. Ich bin gespannt auf das Endergebnis!

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich sehr wieder von dir zu lesen. Das Anna Dress wird wunderbar an dir aussehen, da bin ich mir sicher.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Du hast die letzten Jhare so schöne Modelle genäht, dass ich dachte, dass eine Steigerung nicht mehr möglich ist. Ich habe mich geirrt. Das Kleid wird ein Traum! LG, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Stoff! Das wird ein ganz besonderes Kleid.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich so, von dir zu lesen!
    Der Stoff ist wirklich traumschön und ich bin sehr gespannt auf dein Kleid.
    Liebe Grüße,
    Luise

    AntwortenLöschen
  6. Du hast dir einen Schnitt und einen tollen Stoff ausgesucht, das Kleid wird super werden.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  7. Was Du da mit dem wunderschönen Stoff um die Puppe drapiert hast sieht schon sehr vielsprechend aus und es wird bestimmt ein traumschönes Kleid!
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Wie genial sieht das denn schon aus. Ein traumhaftes Stöffchen und eine tolle Kleideridee.
    Ich freu mich schon auf dein Kleid.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für ein toller Stoff. Bin sehr gespannt auf dein Kleid!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja echt ein Traumstoff. Und den "Schnitt", so wie er auf der Puppe ist könntest du eigentlich gleich so lassen :-) Dein Kleid wird sicher wunderschön!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderbarer Stoff und an der Puppe drapiert sieht man
    schon, dass das ein sehr schönes Kleid wird.
    Ich freue mich schon dein fertiges Kleid beim
    letzten Treffen zu sehen.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön, dass Du dabei bist! Dein Stoff ist ein Traum und passt perfekt fürs Anna Dress. Und beides zusammen wird wunderbar an Dir aussehen. Gutes Gelingen!
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  13. Der Stoff ist wirklich traumhaft schön und wird an Dir ganz märchenhaft aussehen :)

    AntwortenLöschen
  14. Ein wunderschöner Stoff für Anna; ich freue mich schon auf dein Kleid.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Der Stoff ist ein Traum!!! Mit den aufspringenden Abnähern werden auch die Blumen nicht so verdeckt und es wird trotzdem ein figurnahes Kleid. Wunderschön.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  16. Eine tolle Idee, den Schnitt so zu verändern. Ich mag den Schnitt sehr, er funktioniert aber eben nicht mit jedem Stoff, wenn er ein Muster hat. Das muss ich mir merken!
    Lg, Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Der Stoff ist einfach wunder- wunderschön! Perfekt für Anna:).
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
  18. Wow, der Stoff ist der Hammer. Ich freue mich aufs Endergebnis.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  19. Ich freue mit total, dass du auch in diesem Jahr beim Weihnachtskleidnähen dabei bist. Das wird ein wunderschönes Kleid. Der Stoff ist wirklich toll und der gewählte Schnitt für den Stoff perfekt.
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Schön, dass du wieder dabei bist! Ich seh das Kleid in diesem tollen Stoff schon vor mir, tolle Kombi!!

    AntwortenLöschen
  21. Wie toll der Stoff ist! Ich freu mich auf dein Kleid!
    Lg Sybille

    AntwortenLöschen
  22. Ich freu mich so sehr über Eure Kommentare und Euren Zuspruch!
    Habt vielen Dank!

    AntwortenLöschen