Sonntag, 4. Dezember 2016

WKSA 2016 - jetzt geht's weiter

Einen schönen zweiten Advent für Euch!

Dodo stellt uns heute ihren Zwischenstand vor. Ihre Wahl zu Schnitt und Stoff finde ich klasse! Und ihr Zwischenergebnis verspricht Gutes.

Heute treffen sich alle auf dem mmm zum dritten Teil des diesjährigen WKSA's, mit ungefähr diesen Themen:

- Das Probemodell ist genäht und passt. Jetzt geht es weiter.
- Nichts passt. Der Schnitt nicht zu mir, der Stoff nicht zum Schnitt. Hilfe!!!
- Ach, alles nicht so schlimm. Weihnachten hat 3 Tage, ich nähe jetzt das 2. Kleid.


Teil 1 und Teil 2 meiner Vorhaben gäbe es hier.

Meine terminlich sehr ambitionierten Pläne platzen gerade wie eine Seifenblase... Ich beschäftige mich vorrangig mit der Rückkehr meiner Erkältung. Weder mein Weihnachtskleid, noch ich werden wohl morgen auf die Weihnachtsfeier gehen, wenn heute nicht noch ein grosses Wunder geschieht...

Dennoch kann ich einen kleinen Zwischenstand zeigen. 

Ich danke Euch für Eure Meinungen, Ratschläge und motivierenden Kommentare! Das Kunstleder bei meinem Kleid werde ich nicht absteppen.
Ich habe es trotz Bedenken zur Länge mal zusammengefügt. Meine Vermutung hat sich bestätigt: das Oberteil und wohl auch das Rockteil sind zu lang. Wenn man es genau nimmt, ist es im Umfang auch ein wenig zu weit. 

Meine nächsten Aufgaben werden also sein, das Oberteil entsprechend zu kürzen. Dies werde ich versuchen über die Taillennaht zu regulieren. Ich frage mich, ob ich auch vom Rockteil etwas an der Taillennaht weg nehme oder das Rockteil schlicht und einfach anschliessend am Saum kürze. es kommt ja ohnehin ein wenig nach oben, wenn das Oberteil gekürzt wurde.

Zur Weite werde ich zunächst über die hintere Naht mit dem Reissverschluss versuchen auszugleichen. Sollte das nicht reichen, schaue ich mir noch mal Möglichkeiten über die Seitennähte an. Zugegeben, ich bin da nicht so gut drin.. Schritt für Schritt hoffe ich, mich in der nächsten Woche heranzutasten ohne alles zu versemmeln. Denn ein Probekleid gibt es ja bei mir nicht...

Das mit dem hinteren Schlitz muss ich mir auch noch mal anschauen. Genau wie bei Untertritten macht mein Gehirn hier immer Purzelbäume...

Und so sieht es momentan aus - noch ohne Futterkleid:

 

Die Teile meines Overalls sind alle mit der Kettelmaschine versäubert und warten auf das Zusammennähen.



Noch einen Zwischentermin ihr Lieben und dann folgt auch schon das Finale!

Teil 4: Sonntag 18.12.2016
- Fertig. Mit Kleid 1, 2 und 3. Jetzt kann ich noch ein Jäckchen stricken, eine passende Tasche nähen und die letzten Weihnachtskekse backen.
- Puh, ich habe die knifflige Stelle gemeistert und bin wahnsinnig stolz auf mich. Nie hätte ich das gedacht.
- Jetzt aber los. Die letzten Geschenke besorgen, das Weihnachtsmenü planen und natürlich noch das Kleid säumen.

Teil 5: Donnerstag 22.12.2016
Finale
Fertig! Wir haben es gemeinsam geschafft. Wir haben alles gegeben und sehen einfach umwerfend aus.


Ich bin gespannt auf Eure Fortschritte!



Kommentare:

  1. Der Nähteil läuft ja ganz gut, da bleibt mir nur dir ganz fest die Daumen zu drücken, dass die Erkältung schnell wieder verschwindet.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung! Dein Kleid sieht echt toll aus, die Kunstledereinsätze sind ein ganz großartiges Designelement. Wenn Du das Oberteil kürzt, rutscht der Rock auch höher, wenn er noch zu lang ist würde ich am Saum kürzen, damit der Ledereinsatz in der jetzigen Größe erhalten bleibt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kleid ist mein Favorit beim WKSA. So, jetzt isses raus. Die Lederelemente sind der Hammer und wenn du den Saum noch etwas kürzt, ist die Länge bestimmt auch ideal.

    Gute Besserung und liebe Grüße,
    Nora

    AntwortenLöschen
  4. Erstmal, ganz gute Besserung! Ich kann gut mitfühlen, der Mann hat mir seine Erkältung mit allem Drum und Dran weitergereicht... Dein Kleid gefällt mir nach wie vor supergut, und mit den geplanten Änderungen solltest Du das in den Griff kriegen.
    Ist das hinten ein verdeckter Gehschlitz? Hast Du die " Meine Nähmode" mit den Simplicity Schnitten? Da hab ich eine Erklärung gefunden wie man das problemlos näht. Sprich mich wenn Du nix findest nochmal an!
    Liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Dir schnelle und gut Besserung! Ansonsten bist du doch schon recht weit - und es sieht toll aus!! An Schlitz habe ich mich noch nicht ran gewagt...

    AntwortenLöschen
  6. Gute Besserung!
    Ich finde das Kleid jetzt schon traumhaft. Beide Stoffe sind sehr schön und edel und harmonieren richtig gut miteinander.

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht richtig edel aus. Großartige Idee mit den Kunstledereinsätzen. LG Ina

    AntwortenLöschen
  8. Auf der Puppe schaut dein Kleid schon mal toll aus.
    Die Farbe vom OVerall find ich klasse, so schön leuchtend.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen