Sonntag, 21. Dezember 2014

wksa 2014 - finale!

Wenn ich mir Dodo's und Frau Kirsche's diesjährigen wunderschönen Weihnachtskleider anschaue, wird mir doch tatsächlich schon ein klein wenig feierlich zumute! 

Was für ein toller gemeinsamer Sew Along, bei dem sich so viele Damen so unterschiedliche Kleidungsstücke genäht haben, und sich somit schon in langer Vorfreude ein wenig selbst beschenkt haben. :)Sei es mit Inspiration, Stoff, Erfahrung, Erkenntnis oder auch mit einem fertigen Stück, mit dem sie höchstwahrscheinlich unter dem Weihnachtsbaum sitzen werden - natürlich zufrieden lächelnd.

Ist doch Wahnsinn oder?

Nun, mein diesjähriges Weihnachtskleid ist zwar nicht ganz so fulminant ausgefallen ein Rock, statt eines Kleides geworden (um genau zu sein, mein Plan c), dennoch freue ich mich ausserordentlich über diesen kleinen, schmucken Jupe Anemone von Deer & Doe, da er ziemlich gut zu mir passt. Ich hätte das gar nicht vermutet, da er nicht ganz so ausgestellt ist, wie ich es sonst meist gern trage. Ich mag die Schlichtheit jedoch sehr gern. Die Stoff bezogenen Knöpfe geben ihm die nötige Eleganz.




 

Die Knöpfe haben mich sogar dazu inspiriert, mein Mäntelchen, der aus dem gleichen Stoff ist eventuell damit auszustatten, da es die Posamentenverschlüsse, die ich ursprünglich einsetzen wollte derzeit nicht mehr gibt. 


 

Natürlich müsste ich mir dazu auch ganz unbedingt ein hübsches Oberteil aus petrol farbenem Stoff nähen - da schwebt mir bereits etwas vor. Und, ach, eine Miette wie bei Frau Grüne Blume und all den Anderen währe so herrlich. Ihr seht, der Rock regt zum Denken und hoffentlich auch Handeln an. Das will doch etwas heissen.

Mein Plan b - Ensemble liegt noch unter der Nähmaschine. Die Lust ist da, die Zeit eher nicht. Ich möchte jedoch nicht überstürzt etwas zusammenhauen, was mir am Ende zu schlampert ist, um es zu tragen. Vielleicht in den nächsten Tagen.
Die Bluse ist vom Schnitt her sicherlich keine Herausforderung, der Stoff dann eher schon. Er ist sehr flutschig und was mir an diesem Stück sehr schwer fällt, sind die schwarzen Einfassungen. Beim ersten Durchgang am Ausschnitt hatte ich den Beleg falsch herum eingenäht - also links auf rechts... stöhn, aber Schuld eigen. Nach dem Trennen dann richtig herum, aber innenliegend mit so viel Mehrweite, dass ich sie leider nicht sauber unterbringen kann. Auf der Abbildung sieht die Einfassung auch ein wenig breiter aus, als das Schnittmusterteil. Ist mir also noch ein bischen rätselhaft, wie ich das sauber hinbekomme.

 

Daher: am Ärmel weiter gemacht. Für diese Abschlüsse hatte ich mir Schrägstreifen geschnitten, da es scheinbar kein Schnittteil gab oder ich ihn übersehen habe (ich hatte ja keine Anleitung, also auch keinen Schnittplan...). Den ersten habe ich ziemlich dran gemurkst. Sieht scheusslich aus... Eh ich auf die Idee gekommen bin, mir das zurecht zu bügeln wie ein Einfassband! Mein Gehirn braucht scheinbar auch erst mal ein bischen Urlaub... Der zweite Ärmel sieht im Vergleich recht sauber aus. Das könnte ich so aushalten. Ob ich also auch einen breiteren, gebügelten Schrägstreifen für den Halsausschnitt mache? Macht der die Rundung mit und legt sich glatt an? Jemand einen Ratschlag? 



Gemurkse...                    solider Ärmelabschluss.

Der Rock des Ensembles wartet au den Nahtreissverschluss, den ich nicht mehr im Haus hatte. Man glaubt es kaum. Ich brauche Fundus-Nachschub!











Zu dem Ensemble wird es also irgendwann noch mal einen Post geben. Mal sehen, ob es noch an diesem Weihnachtsfest tragen können werde.

Und Plan a - kann ja auch ein schönes Frühlingskleid werden. Alles der Reihe nach, eben nur umgekehrt. ;)

Spass hatte ich jedoch sehr und Erkenntisse auch. Vielen Dank für Eure Ratschläge und motivierenden Kommentare liebe Mitlesende! Und ein grosses Danke an Frau Kirsche und Dodo, die ihr uns diesen Sew Along auf der mmm Plattform möglich gemacht habt!!

Gemtülich und weihnachtlich wird es für mich, wenn ich mir bei einer Tasse Tee Eure tollen Kleider, Hosen, Blusen und Röcke anschauen werde. Ich wünsche Euch eine schöne und entspannte Weihnachtszeit!


Kommentare:

  1. Plan C hat super funktioniert, der Rock ist todschick , er passt sehr gut und steht dir ausgezeichnet. Mit den hohen Schuhen finde ich ihn auch sehr festlich und er benötigt auf jeden Fall eine Miette.
    Diese Jacke wurde schon viel gestrickt, da kannst du, falls überhaupt nötig, von allen Seiten Hilfe bekommen. Zu der Ausschnittproblematik der Bluse kann ich leider nichts sagen, Blusen stehen erst im nächsten Jahr auf meinem Plan.
    Ein schönes Fest für dich und die Familie.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal ist Plan C einfach der beste Plan. Sieht super aus der Rock und passt wie angegossen. LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock ist wunderschön geworden, besonders gefallen mit die stoffbezogenen Knöpfe. Auch die Farbkombination (Rock, Schuhe/Oberteil) finde ich sehr elegant. Ein schönes Fest wünsche ich Euch!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock ist wunderschön geworden! Ich drücke dir die Daumen für Plan A und B.
    Mein Weihnachtskleidfutter schmückt übrigens auch dieser Blattzierstich;-D
    Ich wünsche dir ein Paar schöne Feiertage.

    AntwortenLöschen
  5. Plan C...
    Wie gut, dass Du genügend Pläne hattest.
    Mir gefällt der Rock sehr, sehr gut! Den muss ich mir mal näher ansehen...

    Liebe Grüße und ein wunderbares Weihnachtsfest,
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Ich überlege gerade ob ich noch Knöpfe nachrüsten muß (grübel grübel grübel) ???
    Der Rock sieht wunderschön aus und du wirkst richtig französisch elegant.
    Lieber Gruß
    Elke
    zu Plan B: weglegen und in 5 Tagen nochmal anschauen

    AntwortenLöschen
  7. Der Rock sieht wunderschön aus und sitzt bei dir perfekt.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  8. Plan C ist doch 1 A. Ein wirklich besonderer Rock, so toll gearbeitet. Die bezogenen Knöpfe sind wunderschön!

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  9. Wenn nur jeder Plan C so schön aussehen würde! Bin allerdings auf die anderen Teile gespannt, aber die wird man ja sicherlich noch mal zu Gesicht bekommen :)
    Eine schöne Weihnachtszeit und liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen
  10. toller Plan C, gefällt mir sehr sehr gut!
    aber auch die anderen Pläne klingen sehr interessant, werde ich mir sehr gern anschauen!

    LG und frohe und gesegnete Weihnachten!
    sjoe

    AntwortenLöschen
  11. Ach , der ist klasse geworden! Ich seh Dich damit so deutlich vor mir. Perfekter Schnitt für Dich, die seitlichen Volants hätten mich irritiert. Und mit den bezogenen Knöpfen hat der Rock das gewisse Etwas und ist gleichzeitig super für Frau rothedinge personalisiert :)
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde den Rock wahnsinnig schön. Die bezogenen Knöpfe, der hohe Bund und die tolle Passform, echt super.

    Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest,
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein schöner Rock, sieht wundervoll aus.
    Eine wundervolle Weinahchtszeit und einen guten Rutsch
    herzlichst Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Der Rock ist wunderschön und passt ganz ausgezeichnet zu dir, finde ich.
    Liebe Grüße und frohe Festtage
    Katrin

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöner Rock!! Elegant und dennoch alltagstauglich.
    Gutes 2015 für Dich!
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Als eine der letzten schaffe ich nun auch meine Runde bei den vielen schönen Weihnachtskleidern… Plan C sieht perfekt aus! Toller Rock! Und tolle Knöpfe :) Steht dir sehr gut! Ich hoffe du hattest schöne Weihnachten darin!
    Liebe Grüße aus dem Norden

    AntwortenLöschen