Sonntag, 4. März 2018

Zuschnitt beim Morgenmantel

Ein wundervoller entspannter Sonntag liegt hinter mir. Ach, das könnte ich ruhig öfters, als einmal die Woche haben!

Heut bin ich zum Nähen gekommen. Also besser: zum Ausschneiden der bereits kopierten Schnittteile und zum Zuschnitt des Stoffes für meinen Morgenmantel.

Wo andere schon bei Muriel durchs Finale gelaufen sind und eifrig in ihren Morgenmänteln kuscheln, fange ich erst an. Aber, alles gut. Ich hatte mich ausgemärt beim Stoffkauf - Kein Stoff genügte meinen Ansprüchen und Vorstellungen, bis ich letztlich einen erschwinglichen Stoff im Internet gefunden habe und bei mir dachte, wenn Du jetzt nicht auf den Bestell-Knopf drückst, dann wird das nüscht mehr mit 'nem Morgenmantel!

Ich habe einen herrlich weichen Fischgrat Flanell Stoff erhalten. Genau meins. Die Farbe - ein wenig mehr in Lila gehende, als ich auf den Bildern am Computer vermutet habe. Für mich, glaube ich ein wenig 'blass', etwas sehr lila. Trotzdem finde ich ihn schön und habe ihn angeschnitten. Manchmal ist es auch gut, einfach mal anzufangen.















Die Sonne schien mir verheissungsvoll auf den Rücken beim Zuschnitt. Tatsächlich war es draussen jedoch sehr kalt!


 





Die Taschen habe ich aufgenäht - sauber  mit Verstärkung der Ecke - und auch die Schulternähte mit französischen Nähten geschlossen. Als ich jedoch feststellte, dass ich trotz vermeintlichem Aufpassen(!) die Schulternähte leider auf die rechte Seite gelegt hatte, konnte ich mich gerade noch zum Auftrennen durchringen. Jetzt mache ich Pause am Morgenmantel und stricke gemütlich noch eine Runde an meiner Strickjacke weiter, damit ich hier auch etwas zu berichten habe.


 

Kommentare:

  1. Was für ein herrlicher Stoff! Und mit der Farbe liegst du auch voll im Trend. Ich habe mir auch Stoff für einen Lahja Morgenmantel besorgt. Jetzt muss ich ihn nur noch nähen :)
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yvonne, der Schnitt ist schön! Ich brauche unbedingt noch weitere Varianten. Mit Blumen oder Flamingos, gefüttert oder auch nicht. Und vielleicht ja auch einen zum Raus gehen? :D

      Löschen